Koffermaert2017

Am 27. September 2017 führten wir erfolgreich den 4. Nacht-Koffermärt der Frauengemeinschaft Cham durch.

Bereits ab 17 Uhr strömten die ersten der 40 Ausstellerinnen (es gab sogar eine Warteliste) ins Pfarreiheim Cham, um ihre selbst produzierten Produkte möglichst schön in ihren Koffern herzurichten um sie dann ab 19 Uhr zu präsentieren und zu verkaufen. Das Angebot reichte über originelle Näh- und Stricksachen, Glasperlen, Dekoartikeln bis hin zu selbst hergestellten Büchern mit Duftseiten. Aus den Flohmarkt-Koffern konnte man für wenig Geld tolle Bücher zu allen möglichen Themen erwerben und neu nach Herzenslust in Bastelmaterialien und Mercerie-Artikeln stöbern.

Am Aktivitätentisch standen Engel im Upcycling-Verfahren im Mittelpunkt. Schritt für Schritt wurde erklärt, wie man die filigranen Gebilde aus Papierröllchen herstellt. Das Interesse war gross und es wurde fleissig mitgebastelt.

Es herrschte eine schöne Atmosphäre und nette Begegnungen führten spontan dazu, an den Tischen auf der Bühne Kaffee und Kuchen vom wunderbar hergerichteten Buffet zu geniessen und diese Gelegenheit zu angeregten Gesprächen zu nutzen.

Ein herzliches Dankeschön allen, die am Koffermärt mitorganisiert und geholfen haben und allen, die für‘s Buffet eine Köstlichkeit spendiert haben. Ein herzliches Danke auch Ihnen liebe Besucher/Innen, dass Sie sich für die Handwerkskunst interessieren, uns somit unterstützen und zum Weitermachen ermutigen!

Links:
Fotogalerie 4. Nacht-Koffermärt